Fahrstunden-Fahrschule-Blumer-Auto-Slider-Mobile

Fahrschule Blumer – Hochstrasse 4 – 4053 Basel

Button-Telefon-Fahrschule
Button-WhatsApp
News Fahrschule Blumer

Fahrstunden in Basel

Theorieprüfung bestanden? Jetzt geht es los mit Fahrstunden bei der Fahrschule Blumer. Wähle jetzt deinen Fahrlehrer #undabgohts! Viel Spass!

Kennst du schon unsere Geschenk-Gutscheine?

Fahrschule Gutscheine - Fahrschule Blumer
Button Probelektion

Schnupperlektion

Button Fahrstunden Auto Fahrschule Blumer

Fahrstunden Preise

Button Treffpunkt Fahrschule Blumer in Basel

Treffpunkt

Button Inhalt

Deine Ausbildung

Button Weg zum Führerschein

Weg Führerschein

Button Zurück zur Startseite

Zur Übersicht Auto

Fahrstunden Basel | Handschaltung und Automatik

Deine Fahrstunden in Basel bei der Fahrschule Blumer – Mit Effizienz und Sicherheit ans Ziel!
Unsere Fahrlehrer begleiten Dich mit viel Geduld und Verständnis von Deiner ersten Fahrstunde bis zur praktischen Prüfung.

Deine Fahrstunden bei der Fahrschule Blumer in Basel

Sobald du die Theorieprüfung bestanden und den Lernfahrausweis erhalten hast, kannst du mit den praktischen Fahrstunden beginnen. Wir laden dich dazu ein, auf unserer Teamseite deine Fahrlehrerin oder deinen Fahrlehrer auszusuchen und mit dem Autofahren zu beginnen. Unsere Fahrlehrer begleiten dich mit viel Geduld und Verständnis von deiner ersten Fahrstunde bis zur praktischen Prüfung. Wir bieten dir Fahrstunden sowohl mit Handschaltung als auch mit Automatik an.
Unsere Fahrschülerinnen und Fahrschüler bestehen die praktische Prüfung überdurchschnittlich oft beim ersten Versuch. Dafür werden, auch dank unserer Lern-App «Qualidrive», nur so viele Fahrstunden wie nötig absolviert.

Fahrstunde 60 Minuten CHF 120.-
Fahrstunde 75 Minuten CHF 150.-
Fahrstunde 90 Minuten CHF 170.-

Kennst du schon unsere attraktiven Geschenk-Gutscheine?

Fahrschule Gutscheine - Fahrschule Blumer

Das erste Mal bei uns?

Deine Schnupperlektion

Nicht sicher, ob wir die richtige Fahrschule für dich sind?
Buche jetzt einfach eine Schnupperlektion und überzeuge dich selbst.

Deine Fahrstunden

Flexible Zeiten

Wir bieten Fahrstunden in der Länge von 60 Minuten, 75 Minuten oder 90 Minuten an.

Keine weiteren Kosten

Versicherung & LernApp

Die Administrations- und Versicherungspauschale ist im Preis für die Fahrstunden bereits enthalten.
Den digitalen Begleiter (QualiDrive) im Wert von Fr. 29.00 schenken wir dir!

Treffpunkt Fahrstunden

Die Fahrstunden beginnen und enden jeweils in Basel direkt bei unserem Theorielokal hinter dem Bahnhof SBB (Hochstrasse 4, 4053 Basel). Auch dank der Nähe zur Prüfungsstation, bei der dann schlussendlich deine praktische Prüfung stattfinden wird, befinden wir uns zentral im Prüfungsgebiet. Damit verlieren wir keine Zeit, um zu den geeigneten Übungsplätzen und Übungsstrecken zu gelangen, die dir an der praktischen Fahrprüfung begegnen werden.

Fahrschule Qualidrive

Deine Fahrausbildung immer griffbereit!

Wäre es nicht toll, wenn du auch beim «privaten Üben» mit deinen Eltern jederzeit Zugriff auf deine Schülerkarte von der Fahrschule hast, damit du weisst, was du genau üben sollst? Mit unserer Lern-App von Qualidrive können wir dir genau das anbieten. Lerne jetzt die Vorteile von Qualidrive für deine Fahrstunden kennen!

Deine Ausbildung in 5 Schritten

Die Fahrstunden dauern bei der Fahrschule Blumer jeweils 90 Minuten. Doppellektionen sind die ideale Lösung, damit du effizienter lernen und Schwierigkeiten intensiver üben kannst.
Eine Fahrstunde setzt sich aus folgenden Punkten zusammen: Begrüssung, Instruktion, praktischer Fahrunterricht (mit Zwischenbesprechungen bei Bedarf), Schlussbesprechung, neue Terminfindung.

 

Deine Ausbildung ist in fünf verschiedene Phasen unterteilt.

In der Phase der Vorschulung geht es darum, dass du lernst, wie man ein Fahrzeug richtig bedient und die einzelnen Bewegungsabläufe koordinierst. In dieser Phase wird bereits die Basis für die weiteren Ausbildungsphasen gelegt.

 

  • Sitz- und Spiegel korrekt einstellen
  • Blicktechniken auf gerader Strecke und in Kurven
  • Anfahren und Anhalten (degressive Bremsübungen)
  • Blinken
  • Korrekte Schaltvorgänge (sofern du mit Handschaltung lernen möchtest)
  • Fahrzeugsicherung gegen das Wegrollen und gegen Diebstahl

In dieser Phase geht es um das Automatisieren der Fahrzeugbedienung und um folgende Themen:

 

  • Fahrbahnbenützung
  • Korrekter Spurwechsel mit dessen Vorbereitung
  • Spiegelbenützung & Blicksystematik
  • Bremsbereitschaft in Gefahrensituationen
  • Beachtung von Signalen
  • Befahren von Verzweigungen
  • Richtiges Verhalten bei Lichtsignalen

Folgende Manöver wirst du bei uns lernen:

 

  • Parkieren seitwärts zwischen zwei parkierten Fahrzeugen inkl. Korrekturen
  • Rechtwinkliges Parkieren vorwärts und rückwärts mit den entsprechenden Korrekturen
  • Wendemanöver
  • Sicherung des Fahrzeuges am Hang
  • Rückwärtsfahren
  • Notbremsung

Die Hauptschulung macht den grössten Teil deiner Ausbildung aus. Hier geht es hauptsächlich um das Berücksichtigen der Verkehrsumwelt und deiner Verkehrspartner.

 

  • Geschwindigkeitsanpassung nach Verkehrs, Strassenverhältnissen und Sicht
  • Vortritt gewähren und beanspruchen
  • Einspuren mit und ohne Einspurstrecken
  • Kreuzen mit anderen Verkehrspartnern in Engpässen
  • Verhalten gegenüber ÖV und dessen Fahrgäste
  • Abstände
  • Befahren von Kreisverkehrsplätzen
  • Befahren von grösseren Verzweigungen unter Beachtung von Warteräumen
  • Lückenbenützung
  • Überholen von Radfahrern und anderen Fahrzeugen

In der letzten Phase deiner Ausbildung stehst du kurz vor deiner praktischen Prüfung. Sämtliche bisherige Ausbildungspunkte werden repetiert und gefestigt. Neu dazu kommt:

 

  • Autobahn
  • Zielfahren nach Merkpunkten
  • Ausnützen von Möglichkeiten
  • Vorprüfungsfahrten
  • Fahrzeugkenntnisse, Armaturen und Wartung